Klimabündnis Bike Checker Workshop

Luftdruck prüfen

MS Sitzendorf/MS Ravelsbach macht Schüler:innen fit für die Fahrradsaison

Fahrradfahren erfreut sich großer Beliebtheit. „Gerade jetzt, wenn die Temperaturen steigen und die Sonne lockt, möchten wir mit Bike Checker Workshops unterstützen, dass Schulkinder sicher auf ihren Rädern unterwegs sind“, erzählt Projektleiterin Eva Zuser vom Klimabündnis Niederösterreich.

Bei einem Bike Checker Workshop lernten Schüler:innen die grundlegenden Fähigkeiten zur Wartung und Reparatur ihrer Fahrräder. Das Rad hat einen Patschen? Zu wenig Luft? Kein Problem! Rechtzeitig für die warme Jahreszeit lernen die Schulkinder der MS Sitzendorf/Ravelsbach die nötigen Handgriffe, um ihre Fahrräder wieder fit zu machen.

Beim Radworkshop schraubten die Jugendlichen aber nicht nur an ihren Rädern, sie reflektierten auch das eigene Mobilitätsverhalten. Auch soziale Kompetenzen wie Teamwork und Eigenständigkeit der Schüler:innen werden trainiert. „Bike Checker ist nicht nur ein Workshop, sondern ein echtes Erlebnis für unsere Schüler:innen. Indem sie lernen, ihre Fahrräder selbst zu warten und zu reparieren, gewinnen sie nicht nur an Selbstständigkeit, sondern auch an Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. Es ist fantastisch zu sehen, wie stolz sie sind, wenn sie ihr Fahrrad wieder fit für die Straße machen“, erzählte DMS Karin Hnuta M.Ed. BEd, Direktorin an der MS Sitzendorf und MS Ravelsbach. Finanziert wird Bike Checker durch Radland Niederösterreich.


Im Bild: Lapacka Lena, Narinder Ranjit, Eder Julia und Grill Kristina aus der 3. Klasse beim Luftdruck prüfen und einpumpen.

26.06.2024